Albert Schweikhard

Urgestein der Konfettis ohne den es nicht geht. Immer am Rand des Wahnsinns gelingt es ihm die bunten Papierschnipsel zusammen zu halten.

Der Kopf und Manager der Gruppe.

Nur wer Tiger bändigen kann, kann auch die Konfettis führen...

Carsten Diener

Unser musikalischer Leiter und Pianist...

seine Leidenschaften sind Harmonien und Paprika

Stefan Hammer

Arrangiert die fantastischsten Harmonien, die immer überraschen

- nicht nur das Publikum ! 

Ute Scheepers

Rot, groß, temperamentvoll.

Ute Lemper war gestern...

Ihr Motto: Wir brauchen Choreo...!!!

Hanna Seywald

Jazz und Soul in der Seele und Rhythmus im Blut

- ihr zweiter Name könnte Adele sein...

Evelin Illenseer

She's so excited...

bezaubernd, charmant und zuckersüß

Katja Hattemer

Die Konfettis haben jetzt sogar eine echte Prinzessin...

Charly Söngen

Unsere graue Eminenz im Tenor.

3 mal T: Tenor, Technik, Tanz...

Harald Simon

So mancher Text von ihm reimt sich sogar (fast)

Ansonsten im Tenor zu Hause.

Adrian Beer

Schöner Tenor mit einem verschmitzten Lächeln

- der Traum aller Schwiegermütter.

Thomas Meurer

Singt alles und am liebsten mit einem gefüllten Weinglas in der Hand.

Der Herzensbrecher vom Dienst!

Mirko Ginzel

Statur klein und zierlich...

Stimme tief und dreckig!

Slawek Motloch

Der vergessene Blues Brother am Bass!

Michael Höft

Ohne ihn wären die Konfettis taktlos:

Für den Rhythmus ist er zuständig.

Manfred Kraus

10 Finger, 2 Ohren und ein Mischpult...

das braucht er für einen tollen Sound

Das waren die alten Zeiten...

 

 

Unser Gruppen-Rezept

 

Man nehme

  • 5 Sängerinnen
  • 6 Sänger
  • 1 Pianisten
  • 1 Keyboarder mit Managementfähigkeiten
  • 1 Bassisten
  • 1 Schlagzeuger
  • 1 Arrangeur
  • 1 Mann am Mixer

 

Man sperre das Ganze einmal wöchentlich in einen Proberaum und gebe die Arrangements hinzu. Die Masse langsam verrühren, bis sich ein klanglicher Leckerbissen entwickelt. Anschließend mit ordentlicher Kleidung garnieren und mit ein wenig Choreographie verfeinern.